Impfungen

Liebe Patientinnen und Patienten,

Seit dem 07.04.2021 können Sie sich in unserer Praxis gegen COVID-19 impfen lassen. Wir als Praxisteam freuen uns damit einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten zu können und laden Sie ein sich impfen zu lassen.

In den letzten Wochen haben wir Sie, sofern Sie nach unserer Einschätzung zu einer der drei Priorisierungsgruppen gehören für eine Impfung vorgemerkt.

Nachdem nun die Priorisierungen aufgehoben worden sind bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich in meiner Praxis impfen zu lassen.
Wegen der noch begrenzten Menge an Impfstoffen bekommen wir als Praxis nur ein begrenztes Kontingent an Impfstoffen zu geteilt, daher können wir auch nur eine begrenzte Zahl an Impfungen durchführen. Wir führen eine Warteliste.
Sollten Sie sich von meinen Mitarbeitern und mir in der Praxis impfen lassen wollen bitte ich Sie folgendes zu beachten:

  • Impftermine können nur schriftlich (E-Mail, * oder Brief) vereinbart werden – nicht telefonisch.
  • Sollten Sie bereits einen Impftermin im Impfzentrum erhalten haben dürfen wir Sie nicht in der Praxis impfen.
  • Wünsche bezüglich des Impfstoffes können berücksichtigen wir, die Dauer der Wartezeit ist von Ihrer Wahl abhängig.

Mit welchem Impfstoff kann ich mich impfen lassen:

Aktuell stehen drei Impfstoffe für die Impfung in meiner Praxis zur Verfügung:

Zum Einen der Impfstoff der Firmen Biontec und Pfizer. Falls Sie eine Impfung mit diesem Impfstoff wünschen, nennen Sie diesen bitte bei Ihrer schriftlichen Anmeldung unter Termine@praxisjanberner.de.
Aufgrund augenblicklich noch begrenzter Menge an Impfstoffen muss auch bei den Impfungen in unserer Praxis mit Wartezeiten gerechnet werden.

Zum anderen der Impfstoff von Astra Zeneca. Falls Sie eine Impfung mit diesem Impfstoff wünschen, nennen Sie diesen bitte bei Ihrer schriftlichen Anmeldung unter Termine@praxisjanberner.de.

Zum Dritten der Impfstoff von Johnson&Johnson. Falls Sie eine Impfung mit diesem Impfstoff wünschen, nennen Sie diesen bitte bei Ihrer schriftlichen Anmeldung unter Termine@praxisjanberner.de.

Aus Gründen der immer noch begrenzten Impfstoffmengen, den Besonderheiten Impfstoffvorbereitung und um auch unseren anderen Aufgaben gerecht werden zu können, vergeben wir Impftermine.

Selbstverständlich beantworten wir im Vorfeld der Impfung Ihre Fragen zur Impfung sehr gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ablauf der Impfung:

Nach Ihrer schriftlichen Anmeldung (Termine @praxisjanberner.de) und Prüfung der Berechtigung erhalten Sie von meinen Mitarbeiterinnen einen Termin zur Impfung. An jedem Impftag erhalten Sie einen Anamnese- und Aufklärungsbogen den Sie uns freundlicherweise ausfüllen. Nach dem ärztlichen Aufklärungsgespräch erhalten Sie Ihre Impfung. Nach der Impfung sollten Sie sich noch mindestens 15 Minuten zur Beobachtung in der Praxis aufhalten. Bitte beachten Sie, dass auch während der Impfung die üblichen Hygieneregeln weiterhin gelten. Wenn Sie Ihren Impfpass zur Impfung mitbringen wird die Impfung darin vermerkt. Bitte bringen Sie zur Impfung außerdem Ihr Krankenversicherungskärtchen mit. Am Tag der Erstimpfung erhalten Sie den Termin für die Zweitimpfung.

Meine Mitarbeiter*innen und ich bedauern die Reglementierungen und hoffen Ihnen bald Corona-Impfungen ohne Einschränkungen anbieten zu können.